LM Crosslauf in Damme: Die Ergebnisse der Seniorinnen und Senioren

Der Start Cross - Mittelstrecke. Foto: Schlachte
rs - (10.02.2020) 179 Senioren und 55 Seniorinnen waren in den 27 Disziplinen (+ Mannschaftswertungen) bzw. in den vier Wettbewerben (Cross-Mittelstrecke, Cross Seniorinnen, Cross ab Senioren 50 und Cross-Langstrecke) gemeldet. Das waren etwas weniger Meldungen als im Vorjahr. Ein Grund könnte sein, dass in einer Woche Norddeutsche Seniorenmeisterschaften Halle in Berlin ausgetragen werden und viele Athletinnen und Athleten nicht zweigleisig trainieren wollen.
Leider meinte es der Wettergott wie schon in Löningen 2019 nicht gut mit unseren Läuferinnen und Läufern und es wurde zunehmend sehr stürmisch. Daher wurde der letzte Wettbewerb, d.h. Männer Langstrecke, nicht mehr ausgetragen. Start und Ziel war am Gelände neben dem Sportplatz Schützenstraße. Der Rundkurs konnte mit Spikes belaufen werden. Sofort nach dem Start ging es bergauf. Wer zunächst eine kleine Runde laufen musste, hatte zwischendurch eine kleine Passage bergab, um dann wieder einen längeren Berglauf zu absolvieren. Im zweiten Teil der großen Runde mussten die Läuferinnen und Läufer Gas geben. Wurzeln waren aber sehr gut vom örtlichen Ausrichter markiert worden. Vorm Zieleinlauf konnte man noch einmal bergrunter enorm beschleunigen. Der Dank der Berichterstatterin, die auch gelaufen ist, geht an den OSC Damme für die perfekte Organisation. Leider sind Viele gleich nach den Läufen abgereist, um dem Sturmtief Sabine zu entkommen. Zu groß war die berechtigte Angst vor herabfallenden Ästen oder sogar Bäumen.
Die Siegerinnen bzw. Sieger der einzelnen Disziplinen in der Übersicht: 1. Cross-Mittelstrecke M30: Viktor Kuk, LG Braunschweig 10:23 Minuten (Titelverteidigung), M35: Christian Wiese, Hannover Athletics 11:10, M40: Dominik Schrader, Laufclub BlueLiner, 11:39, M45: Lars Hampel, Eintracht Hildesheim 12:08, M55: Christian Siedlitzki, LG Kreis Verden 12:22, Mannschaft M30/35: DSC Oldenburg (Paetzke, Weise, Freese), M40/45: LG Göttingen (Höffker, Hillebrecht, Scholz-Neu), M 50/55: Eintracht Hildesheim (Butterbrodt, Braune-Krickau, Iburg).
2. Cross Seniorinnen W30: Julia Börner, LG Göttingen 13:11 Minuten, W35: Miriam Garmatter, OTB Osnabrück 12:45, W40: Christin Kulgemeyer, OTB Osnabrück 13:55 (Titelverteidigung), W45: Kathrin Bensemann, Lüneburger SV 14:08, W50: Anja Bitter, SC Melle 03 14:55, W55: Tanja Schulz, SV Rosche 15:27, W60: Waltraud Klostermann, TV Norden 14:56, W65: Marita Harmeling, SV Quitt Ankum 16:22, W70: Gabriele Rost-Brasholz, LG Bremen Nord 19:25, W75: Hilde Steinke, SV Concordia Neermoor 19:19, W40/45: Laufclub BlueLiner ((Riske, Brinkmann, Friedrich) Titelverteidigung, W50/55: LG Papenburg/Aschendorf (Mödden, Rieper-Cordes, Wiemker).
3. Cross Senioren M50: Matthias Wilshusen, Laufclub BlueLiner 24:38 Minuten, M 55: Hans-Peter Igelbrink, TV Georgsmarienhütte 25:10 (Titelverteidigung), M 60: Thomas Ruminski, SV Eintracht Hiddestorf 25:10, M65: Hans Röper, LG Celle-Land 28:35, M70: Heinz Stroeve, SV Union Emlichheim 29:55 (Titelverteidigung), M75: Karl-Heinz Schmidt, VfL Lingen 33:57, M80: Manfred Kramer, TSV Barsinghausen 38:09, M50/55: Eintracht Hildesheim (Butterbrodt, Braune-Krickau, Leinemann), M60/65: LG Göttingen (von Gaza, Graeber, Vollmer) und M70+: LG Lüneburg (Gerner, Jansen, Holle).



« vorherige News nächste News »


[471]