AOK-Laufabzeichenwettbewerb

Der AOK-Laufabzeichenwettbewerb ist ein traditioneller Laufwettbewerb der AOK Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Leichtathletik-Verband.Gesucht werden jedes Jahr laufbegeisterte Schulen in Niedersachsen, die sich mit ihren Schüler*innen durch eine gemeinsame Laufleistung beweisen und Ausdauer zeigen.

 

Der Wettbewerb

In insgesamt vier Wertungskategorien können fleißig Laufminuten gesammelt werden. Für den 1.-3. Platz des Wettbewerbs sind jedes Jahr attraktive Preise und Auszeichnungen vorgesehen. Ausgeschrieben ist der Wettbewerb für die Klassen 1.-4. (Grundschule), 5.-6. und 7.-8. Der Bereich der Grundschulen wird in zwei Wertungsgruppen untereilt, um auch Schulen mit großer Schülerschaft zur Teilnahme zu bewegen. Neben der Ehrung der Platzierten werden zusätzliche Sonderpreise vergeben.

 

Mitmachen kann Jede/r!

Egal in welchem Tempo eine Laufstrecke erreicht wird oder welche Strecke dabei zurückgelegt wird. Gewertet wird die beste Laufleistung ohne Pause.

Die Details des Wettbewerbs sind den jeweiligen Ausschreibungen zu entnehmen. Die Meldeformulare zum Wettbewerb finden Sie auf der rechten Seite.

Der Wettbewerb

Gesucht sind wie in jedem Jahr laufbegeisterte Schulen in Niedersachsen, die sich mit ihren Schüler*innen durch eine gemeinsame Laufleistung beweisen und Ausdauer zeigen. In insgesamt vier Wertungskategorien können im Wettbewerbszeitraum vom 14. März bis 13. Juli 2022 fleißig Laufminuten gesammelt werden. Für den 1.-3. Platz des Wettbewerbs werden Warengutscheine eines Sportgeräteherstellers im Gesamtwert von 2.600 € vergeben.

Mitmachen kann Jede/r! Egal in welchem Tempo eine Laufstrecke erreicht wird oder welche Strecke dabei zurückgelegt wird. Gewertet wird die beste Laufleistung ohne Pause.

Die Informationen und Formulare zur Teilnahme und Meldung finden Sie unter dem entsprechenden Reiter.

Die Vorbereitung: Leichtathletik-Musterstunden

Zwei Leichtathletik-Musterstunden sind in Form von Videos und Stundenverlaufsplänen unter dem Reiter „Die Vorbereitung: Leichtathletik-Musterstunden veröffentlicht und sind unbegrenzt abrufbar. Für Schulen, die die Musterstunden zur Vorbereitung auf die Abnahme der Laufleistung nutzen, winkt eine zusätzliche Sondergewinn-Chance. Für die Teilnahme am AOK-Laufabzeichenwettbewerb ist eine Inanspruchnahme nicht verpflichtend.

Der Wettbewerb bietet eine tolle Möglichkeit Freude am ausdauernden Laufen zu entwickeln und gleichzeitig gesundheitsbewusste und altersgerechte Lauferfahrungen zu sammeln. Die Leichtathletik, die im Kindesbereich auf einen spielerischen Wettkampfcharakter mit Teamgedan-ken ausgerichtet ist, bietet das elementare Bewegungsportfolio für die Disziplinblöcke „Laufen, Springen und Werfen“. Vor diesem Hintergrund werden den Nds. Leh-rer*innen zwei Leichtathletik-Musterstunden zur Verfügung gestellt, die als zielgerichtete Vorbereitung für die Abzeichenabnahme in den Schulsport integriert werden können. Die Teilnahme am Wettbewerb lohnt sich und ist bis zu den Sommerferien möglich. Für Schulen, die die Musterstunden zur Vorbereitung nutzen, winkt eine zusätzliche Sondergewinn-Chance. Für die Teilnahme am AOK-Laufabzeichenwettbewerb ist eine Inanspruchnahme nicht verpflichtend.

Musterstunde 1

Bild- und Videorechte: NLV

Musterstunde 2

Bild- und Videorechte: NLV

14.03. -13.07.2022, Rückmeldefrist: 27.07.2022

Ankündigung und Begrüßung

1. "Trimm-Dich-Hausaufgabe der Woche" (ca. 20 Minuten)

2. "Trimm-Dich-Hausaufgabe der Woche"

3. "Trimm-Dich-Hausaufgabe der Woche"

4. "Trimm-Dich-Hausaufgabe der Woche"