AOK-Laufabzeichenwettbewerb 2019

21 Jahre AOK-Laufabzeichenwettbewerb - und kein bisschen müde! Anlässlich des letztjährigen Jubiläums verlosten wir Trainingsstunden mit NLV-Starathleten, darunter Olympia-Teilnehmer wie Ruth Sophia Spelmeyer und Annika Roloff!
Da Ihren Schülerinnen und Schülern diese besonderen Sporteinheiten so gut gefielen, schreiben wir dieses Jahr erneut einen solchen Starbesuch als Sonderpreis aus. Ebenso verlosen wir wieder unter allen Teilnehmern einen Kinderleichtathletik-Wettkampf.
Unser Dankeschön für Ihren Einsatz und Ihre Motivation!

Was sich hinter dem letztjährigen Startraining verbarg

Bericht über den 2018'er Kinderleichtathletik-Wettbewerb für Ort


Die AOK Niedersachsen und der Niedersächsische Leichtathletik-Verband suchen auch dieses Jahr wieder die lauffreudigsten Schulen unseres Bundeslandes. Wie bereits im Vorjahr gibt es im Bereich Grundschulen zwei Wertungsgruppen, um auch Schulen mit großer Schülerschaft zur Teilnahme zu bewegen.


DAS MOTTO: LAUFEN OHNE SCHNAUFEN – DIE AUSDAUER SIEGT

Ziel des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler für das ausdauernde Laufen zu begeistern, denn eine gute Laufausdauer bildet die Grundlage für Leistung und Spaß in fast allen Sportarten sowie im alltäglichen Leben.


GESUCHT: DIE LAUFFREUDIGSTE SCHULE NIEDERSACHSENS

Mit dem AOK-Laufabzeichenwettbewerb möchten wir den Schülerinnen und Schülern einen Trainingsanreiz bieten. Der Wettstreit mit anderen Schulen und attraktive Sachpreise sollen sie motivieren, mit ihrer persönlichen Leistung einen Beitrag zum Schulergebnis beizusteuern, die Gemeinschaft zu fördern und ganz nebenbei etwas für die eigene Fitness zu tun. Dabei gilt:


Die drei lauffreudigsten Schulen jeder (Wertungs-)Gruppe erhalten Warengutscheine eines Sportartikelherstellers im Wert von insgesamt 2.600 € sowie jeweils eine kleine Überraschung. Suchen Sie die Sportgeräte aus, die für den Sportunterricht an Ihrer Schule benötigt werden!


SONDERPREISE ZU GEWINNEN:

Auch in diesem Jahr möchten wir zwei besondere Preise verlosen:





Alle am AOK-Laufabzeichenwettbewerb teilnehmenden Schulen bzw. Klassen nehmen automatisch an dieser Sonderverlosung teil. Aus allen Einsendungen wird ein Gewinner je Preis gezogen. Die Auslosung erfolgt durch den Niedersächsischen Leichtathletik-Verband. Der Rechtsweg gegen die Entscheidung ist ausgeschlossen.

Alle Gewinner werden schriftlich durch den NLV benachrichtigt.


SO WIRD`S GEMACHT:


Die Unterlagen zur Teilnahme am Wettbewerb werden von den Landesschulbehörden und den NLV an die Schulen verteilt. Sollten in Ihrer Schule bis Mitte März keine Unterlagen vorliegen, finden Sie die Meldebögen und den Wettbewerbs-Flyer auch als Download. Die Siegerschulen werden direkt vom NLV angeschrieben. Die Ergebnisse aller Schulen werden auf der NLV-Homepage veröffentlicht.

Ausgeschrieben ist der AOK-Laufabzeichenwettbewerb für Grundschulen, Förderschulen und alle Schulen mit den Klassenstufen 5-8 aus Niedersachsen. Im Bereich der Grundschulen gibt es dabei zwei Wertungsgruppen:
Der Wettbewerbszeitraum für den AOK-Laufabzeichenwettbewerb 2019 ist vom 1. März bis zum 3. Juli 2019. Die Meldungen müssen bis spätestens 19. Juli 2019 bei der Geschäftsstelle des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbandes einreicht werden.


DIE AUSWERTUNG:

Für die Wertung zählt pro Schüler nur 1 Laufergebnis!

 1. Stufe 15 min.
 = 1 Pkt. Alle Klassen
 2. Stufe 30 min. = 2 Pkt. Alle Klassen
 3. Stufe 60 min. = 3 Pkt. Alle Klassen
 4. Stufe 90 min. = 4 Pkt. Kl. 5-6 & 7-8
 5. Stufe 120 min. = 5 Pkt. Kl. 7-8

Zur Berechnung des Gesamtergebnisses wird die Anzahl der Laufergebnisse mit der jeweiligen Punktzahl multipliziert. Die Summe wird dann durch die Gesamtschülerzahl (alle Schülerinnen und Schüler der entsprechenden Kategorie der Schule) geteilt. Dieser Wert ergibt den Leistungsindex.


Beispiel:

Mustermannschule
Kategorie 5-6
Gesamtschülerzahl: 186

 Stufe
 Punkte Teilnehmer Gesamtpunktzahl
 1. Stufe 15 min. = 1 Pkt.
 36 36
 2. Stufe 30 min. = 2 Pkt. 54 108
 3. Stufe 60 min. = 3 Pkt. 37 111
 4. Stufe 90 min. = 4 Pkt. 21 84
   148
 339

Ergebnis: 339 (Gesamtpunktzahl) / 186 (Gesamtschülerzahl) = 1,82

Zur Erinnerung und bei Erfüllung der Bedingungen können Sie für Ihre Schüler und Schülerinnen das Laufabzeichen in den verschiedenen Stufen käuflich erwerben. Bestellen können Sie das Stoffabzeichen und/oder die Nadel für je 1,50 € und/oder die Ausweiskarte für 0,30 € in der NLV-Geschäftsstelle.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist nicht an eine Abzeichenbestellung gebunden.

Für den AOK-Laufabzeichenwettbewerb wünschen wir allen Beteiligten viel Freude und Erfolg!


Einen Bericht über die Gewinner des AOK-Laufabzeichenwettbewerbs 2018 finden Sie HIER