Details Fortbildungen "Mit neuartigen koordinativen Bewegungsaufgaben zum Erfolg"

Zielgruppe:

Alle Trainer und Interessierte

Lehrgangsinhalte:

Durch neuartige und ungewohnte kognitive und koordinative Bewegungsaufgaben soll die Leistungsfähigkeit gesteigert werden. Übungen, bei denen beide Gehirnhälften miteinander verknüpft werden, führen zu einer Neubildung von Synapsen und fördern die Aufmerksamkeitsleistung, die Reaktionsgeschwindigkeit und die Handlungsschnelligkeit. Durch regelmäßiges Durchführen kann die Umstellungsfähigkeit bei ungewohnten Bedingungen in Wettkampfsituationen und somit die mentale Stärke geschult werden und auch die Umsetzungsfähigkeit von Fehlerkorrekturen kann beschleunigt werden. Diese Übungen kann man wunderbar in sein Training für alle Alters- und Leistungsklassen einfließen lassen. Im Spitzensport wurde und wird es von der Fußballnationalmannschaft, der Handballnationalmannschaft, Borussia Dortmund oder auch vom Skirennläufer Felix Neureuther eingesetzt.

Der Referent Sven Goslar hat die Handallbundesligamannschaft der TSV Hannover-Burgdorf (Die RECKEN) zwei Jahre nach dem Konzept trainiert.

Referent: Sven Goslar, Thomas Ruthenberg

Kosten: 40,00 € inkl. Verpflegung

Anerkennung zur Lizenzverlängerung:

  • mit 8 LE
  • für C- Lizenz (Leistungssport, Breitensport und Kinderleichtathletik), Trainer- B, ÜLP