LM Halle U20 + U16: Live Ergebnisse auf leichtathletik.de
  21.01.2022 •     Verband , Leistungssport , Wettkampfsport


Betreuerkarten / Booster-Regelung für Johnsen & Johnsen Impfstoff.

(21.01.2022)   Link zur Teilnehmer- und Ergebnis-Datenbank auf leichtathletik.de

 

(20.01.2022)  Teilnehmerliste nach Vereinen

 

(18.01.2022)   Liste der angemeldeten und zugelassenen Trainer*- / Betreuer*innen in technischen Disziplinen  (aktualisiert / ein Betreuerplatz pro Disziplin).

Zum Schutz vor der Witterung (nach derzeitiger Vorhersage soll es trocken sein und leichte Plusgrade herrschen) und zum Abstellen von Taschen der Aktiven, die sich um die Halle herum aufwärmen, werden wir vor dem Eingang zum OSP Zelte aufbauen. Für in den Zelten abgelegte Sachen kann seitens des Veranstalters jedoch keine Haftung übernommen werden.
Auf eigenes Risiko können auch Vereinszelte/-Pavillons aufgebaut werden. Standorte hierfür sind die Rasenflächen auf der Westseite des SLZ-Parkplatzes, der Westseite des SLZ-Gebäudes nördl. vom Haupteingang sowie der Nordseite des SLZ-Gebäudes entlang der Glasfront zur Schwimmhalle. Hier sind die Feuerwehrzufahrten unbedingt freizuhalten.

Durch eine Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes und damit auch der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen (siehe hier) gilt folgende Änderung der Zutrittsbeschränkung für die LM U20 & U16 am 22./23.01.2022: Personen, die nach der ersten Impfung mit Janssen von Johnson & Johnson eine zweite Impfung erhalten haben, können rechtlich nicht länger als "geboostert" betrachtet werden und sind somit nicht mehr von der Befreiung von der Testpflicht im Rahmen der 2G+-Regelung nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung betroffen.

Neben den öffentlichen Test-Zentren in Hannover besteht am Sonntag früh (8:00 – 10:30) eine Testmöglichkeit am LM-Eingang zum SLZ.

Die Organisationsgebühren können vor Ort bar oder mit Scheck bezahlt werden. Für Vereine, die gern überweisen möchten, werden die Kontodaten vor Ort zur Verfügung gestellt.

Die Einlass-Registrierung erfolgt mittels QR-Code. Im Ausnahmefall liegen vor Ort entsprechende Formulare für die manuelle Registrierung bereit. Wir gehen davon aus, dass die Vereine nur Athleten gemeldet haben, bei denen das Einverständnis zur Datenerhebung zwecks Registrierung vorhanden ist.
Tipp: Die Aktiven sollten gleich nach der Ankunft am SLZ zur Registrierung gehen. Somit vermeiden sie evtl. Wartezeiten zwischen dem Aufwärmen draußen und dem Betreten der Halle bzw. des Laufschlauchs.

 

 

 

(12.01.2022) Alle bei LADV aufgeführten Aktiven sind für diese Landesmeisterschaft teilnahmeberechtigt. In wenigen Disziplinen wurden mehr Aktive als in der Ausschreibung vorgegeben zugelassen, da in zeitgleich stattfindenden Wettbewerben weniger Aktive als möglich gemeldet wurden. Das bedeutet aber auch, dass in den technischen Wettbewerben evtl. nicht an alle Trainer*innen Zutrittsberechtigungen vergeben werden können. Max. 20 Trainer*innen können sich laut Hygienekonzept zeitgleich in der LA-Halle aufhalten. Daher sind Wünsche für Zugangsberechtigungen für Trainer-/ Betreuer*innen bis 16.01.22  unter Angabe der Altersklasse und Name des/der Aktiven per Mail bei: juergens(@)nlv-la.de anzumelden. Die Trainer*innen von Aktiven in Laufdisziplinen dürfen sich für die Zeit des Wettkampfes ihres / ihrer Aktiven auf der Empore aufhalten (keine Anmeldung notwendig).

Aufgrund der Meldungen wurde der Zeitplan angepasst (siehe Ausschreibung, Stand: 12.01.2022).

Besonders möchten wir noch einmal auf die 2G+ – Regelung für alle Teilnehmer (Aktive und Betreuer*innen) hinweisen. Dies gilt auch für unter 18-jährige!!! Näheres siehe unten.

Link zur Teilnehmer- und Ergebnis-Datenbank auf leichtathletik.de

 

(30.12.2021) Nachdem die Genehmigung zur Durchführung der beiden NLV+BLV – Hallenmeisterschaften 2022 erteilt wurde, wurde die Ausschreibung mit Zeitplan für die LM Halle U20 + U16 veröffentlicht. Ab sofort können Meldungen für diese Meisterschaft hier über LADV angegeben werden.

Wichtige Veranstaltungshinweise  (Auszug aus dem Hygienekonzept)

 

Zugangsvoraussetzungen für den Zutritt zu den Landesmeisterschaften im SLZ in Hannover

Auf Beschluss des NLV-Präsidiums und aufgrund der Vorgabe des SLZ (Sportleistungszentrum) werden die Veranstaltungen unter Einhaltung der 2G+-Regel für alle Aktiven, Trainer/Betreuer und Mitarbeiter und eventuell anwesende Angehörige durchgeführt, auch wenn die Nds. Corona-Verordnung dies nicht vorschreibt. Ausgenommen von der Regelung sind nur Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie von der Impfpflicht befreit sind.  Der notwendige Corona-Test (Schnelltest oder PCR-Test) ist selbständig zu organisieren und das Testergebnis beim Einlass entsprechend vorzuweisen.

Somit gilt die Regelung ausdrücklich auch für Personen unter 18 Jahren.

Die Booster-Impfung ersetzt den aktuellen Corona-Test.

Neben den öffentlichen Test-Zentren in Hannover besteht am Sonntag früh (8:00 – 10:30) eine Testmöglichkeit am LM-Eingang zum SLZ..

 

Erklärung des Q-Werts

Wegeplan SLZ

Komplettes Veranstaltungs- und Hygienekonzept für beide Landeshallenmeisterschaften 2022


LM Halle U20 + U16: Live Ergebnisse auf leichtathletik.de