Hintergrund

Die Bundesjugendspiele haben sich seit Bestehen weiterentwickelt und haben damit die sich verändernden Motive der Kinder und Jugendlichen, Sport zu treiben, berücksichtigt. Ab dem Schuljahr 2023/2024 wird in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 in der Leichtathletik nur noch die Wettbewerbsform angeboten und durchgeführt, in der die Disziplinen des Kinderleichtathletik-Systems Anwendung finden.

Förderung: BJS-Kooperationen Grundschule & Verein

Kooperationen zwischen Grundschulen & Vereinen können hier im besonderen Maße helfen, den Start zur Durchführung der Bundesjugendspiele in Wettbewerbsform zu meistern und werden im Rahmen des Projektes KiLa goes School mit Materialpaketen im Wert von 300,- unterstützt. Mit dem Projekt wird u.a. das Ziel verfolgt, dass sich mittel- und langfristig Kooperationen zwischen Schule & Verein bilden und verfestigen. Eine Veranstaltungskooperation zur Durchführung der Bundesjugendspiele kann hierfür ein erstes gemeinsames Projekt für eine langjährige Partnerschaft sein, wovon Schulen und Vereine profitieren.

Materialpakete

Das Materialpaket besteht aus hilfreichen Sportmaterialien, die für die Durchführung von Kinderleichtathletik-Disziplinen Anwendung finden können.

Gestaltung der Kooperation

Kooperationen können wie folgt gestaltet werden:

  • organisatorische oder personelle Unterstützung der Vereine bei der Durchführung von Bundesjugendspielen an einer Grundschule
  • Übungsangebote der Vereine an Schulen oder im Verein zur Vorbereitung auf die Bundesjugendspiele
  • sportliche Einzelaktionen der Vereine an Schulen im Vorfeld der Bundesjugendspiele
  • Betreuung/Bereitstellung von Sportmaterial und Veranstaltungsequipment durch die Vereine

 

Auswahlkriterien zur Vergabe von Materialpaketen

Folgende Kriterien werden bei der Vergabe der Materialpakete berücksichtigt:

  • neue oder bestehende Kooperation zwischen NLV-Mitgliedsverein & Grundschule zur Durchführung von Bundesjugendspiele an der Grundschule
    (Gestaltung der Kooperation siehe oben)
  • Absicht eine nachhaltige und langjährige Kooperation einzugehen
  • Öffentlichwirksame Übergabe der Materialpakete mit Sparkassen-, Vereins- und Schulvertreter*in
  • Medienarbeit KiLa goes school
  • Verteilung nach regionalen Gesichtspunkten
  • die Beantragung muss bis 6 Wochen vor der Veranstaltung erfolgen

*Es besteht grundsätzlich kein Anspruch auf den Erhalt der Materialpakete bei Beantragung.

Beantragung eines Materialpakets

Materialpaket: Beantragung

Materialpaket: Beantragung

Die eingegebenen Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.

Unter nachfolgendem Kontaktformular Suche/Biete Kooperationspartnerschaft können ...

  • Vereine mitteilen, dass sie Unterstützung für die Durchführung von Bundesjugendspielen Schulen bieten
  • Schulen mitteilen, dass sie für die Durchführung von von Bundesjugendspielen Unterstützung von Vereinen suchen.

Suche / Biete Kooperationspartnerschaft

Suche/Biete

Suche/Biete Kooperationspartnerschaft

Die eingegebenen Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen unserer Datenschutzerklärung.