Zwei Niedersachsen vertreten Deutschland beim EMAF
  23.09.2021 •     Verband , Wettkampfsport


European Masters Athletics Festival For Silver Ager mit Brigitte Heidrich und Heiner Lüers

DLV / um – Premiere im italienischen Ancona: 60PLUS-Athletinnen und Athleten aus Hessen, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und Westfalen sind dabei: beim EMAF – „European Masters Athletics Festival For Silver Ager“, einem sechstägigen Event rund um einen leichtathletischen, eineinhalbtägigen Wettstreit unter den elf anwesenden Nationalteams am Freitag und Samstag.

Das sind die beteiligten Länder: Dänemark, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Spanien, Rumänien, Serbien, Slowakei, Türkei und Deutschland.

Und das ist die Neunköpfige DLV-Delegation, die am Dienstag zunächst in Rom gelandet ist, dann nach etwa vierstündigem Bustransfer gut in Ancona angekommen ist:

 

FRAUEN
Petra Herrmann, 1959, SG Vorwärts Frankenberg - Sachsen
Brigitte Heidrich, 1961, LG Kreis Verden - Niedersachsen
Frauke Viebahn, 1959, DJK Blau-Weiß Annen - Westfalen
Conny Wagener, 1956, LC Diabü Eschenburg - Hessen

 

MÄNNER
Klemens Grißmer, 1951, TSG Oberursel - Hessen
Rudolf König, 1953, Saalfelder LV - Thüringen
Heiner Lüers, 1958, TSV Westerstede - Niedersachsen
Christian Stoll, 1959, TV Waldstraße Wiesbaden - Hessen

 

TEAMLEITER

Hans Schmidt, Sprecher der LV-Seniorenwarte - Westfalen


Und hier ein erster Bericht auf www.leichtathletik.de: siehe den abschließenden Beitrag in den DLV-Flash-News vom 22.09.21 – letzte Nachricht und Foto ganz unten.

Link zur Veranstalter-Homepage


Zwei Niedersachsen vertreten Deutschland beim EMAF