Wichtige Informationen zum Wettkampfbetrieb in der Halle
  31.10.2020 •     NLV News , Leistungssport , Wettkampfsport , Jugend , Corona


Landesmeisterschaften fallen aus. Teilnehmer-begrenzte Qualifikations-Wettkämpfe möglich. Winterwurf wird um Kugelstoßen erweitert.

PM (31.10.2020) Nach ausführlicher Abwägung aller Vor- und Nachteile der möglichen Durchführung von Hallen-Landesmeisterschaften ist das NLV-Präsidium zu der Entscheidung  gekommen, diese im Frühjahr 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht umsetzen zu können. Wichtigstes Argument ist der Schutz der Gesundheit aller Mitglieder der „Leichtathletik-Familie“.

Sollte es das Infektionsgeschehen zu Beginn des Jahres 2021 zulassen, sollen kleine Teilnehmer-begrenzte Qualifikations-Wettkämpfe für höherrangige Meisterschaften (z.B. Deutsche Meisterschaften) in den Hallen in Hannover und Bremen angeboten werden. Die Organisation würde in enger Abstimmung zwischen den jeweiligen Leistungssport-Verantwortlichen und den örtlichen Ausrichtern mit Unterstützung der Landesverbände erfolgen.

Die Landesmeisterschaften im Winterwurf sollen im nächsten Jahr mit dem Kugelstoßen erweitert werden und evtl. weitere Altersklassen umfassen. Ein möglichst später Termin wird in Abhängigkeit von Deutschen Winterwurf-Meisterschaften noch festgelegt. Die Frage des Ausrichters wird in Kürze geklärt.

Gez. P. Möhle und J. Karn


Wichtige Informationen zum Wettkampfbetrieb in der Halle