DM Jugend-Heilbronn: Sieben Deutsche Jugendmeister!
  06.09.2020 •     Leistungssport , Wettkampfsport


22 Medaillen, drei Landesrekorde - noch nie war Niedersachsens Nachwuchs so erfolgreich!

(any, 06.09.2020). Die Jugend-DM in Heilbronn versprach einige Titel-und Medaillenhoffnungen für Niedersachsen – und das hat die Jugend mehr als erfüllt: 22 Medaillen, sieben Gold-, acht Silber- und sieben Bronzemedaillen, haben die niedersächsischen U20 und U18 Leichtathleten errungen. Noch nie war Niedersachsens Nachwuchs so erfolgreich!

Deutsche Jugendmeister 2020: Ronja Funck, Tobias Morawietz, Talea Prepens, Christina Lahrs, Rieke Emmrich, Marcel Meyer und Max Dehning  

Die Athleten aus Niedersachsen zeigten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (U20, U18), dass sie auf den Punkt fit und voll konzentriert sind. Mit einem Landesrekord und vielen persönlichen Bestleistungen sicherten sie sich einen nach dem anderen Titel in den unterschiedlichsten Disziplinen.

Max Dehning und Christina Lahrs – mit Landesrekorden im Speerwurf U18 zum Titel

Erst nach 73,42m landete der Speer von Max Dehning (LG Celle-Land) und brachte nicht nur die Konkurrenz zum Staunen:  Ganze 5,80m weiter als der Zweiplatzierte.

Im Speerwurf gab Christina Lahrs (TSV Wehdel) im 4. Versuch alles: Die U18-Athletin freute sich riesig über die persönliche Bestleistung: 51,99 m. Bis zum Ende musste sie noch zittern - doch die Weite reichte für den Titel.

Die Schnellsten über die 200m-Distanz – Landesrekors über 100 m

Mit fünf Hundertstel Vorsprung sicherte sich Tobias Morawietz vom VfL Wolfsburg in 21,78 sek. den Titel des Deutschen U18-Jugendmeisters über die 200m-Distanz.

Erst über 100m den 2. Platz, dann den Titel in ihrer Paradedisziplin über 200m: Talea Prepens (TV Cloppenburg) demonstrierte schon bei der DM in Braunschweig unter den Frauen ihre gute Form. Bei der WJ U20 sicherte sie sich den Titel souverän mit 23,41 sek. Als „Zugabe“ gab es einen neuen Landesrekord über 100m in 11,41 sek! 

Im Finale über 2.000 Meter Hindernis der WJ U18 zeigte Ronja Funck vom TV Jahn Walsrode was in ihr steckt: Mit persönlicher Bestleistung - um glatte neun Sekunden verbessert – gewann sie in 6:50,05 min. Carolin Hinrichs (VfL Löningen, 6:56,31 min) belegte den dritten Platz. Zwei Athleten aus Niedersachsen zusammen auf dem Treppchen. Den schönen Anblick steigerten nur noch die 400m-Hürdenläufer.

Drei Niedersachsen auf einem Treppchen!

Den 400m-Hürdenlauf der MJ U20 haben die Niedersachsen unter sich ausgemacht: Marcel Meyer (Hannover 96) hat den Titel mit 52,57 sek. - natürlich mit persönlicher Bestleistung - errungen, gefolgt von Jordan Gordon (OTB Osnabrück, 53,01 sek.) und Tom Unverricht (TuS Bothfeld, 53,23 sek.).

Den Abschluss der Medaillenjagd machte am Sonntag Rieke Emmerich (LC Nordhorn). In einem packenden Finale über 800m holte sie alles aus sich heraus. Mit persönlicher Bestleistung 2:09.39 min. sicherte sich die U18-Athletin den Titel der Deutschen Meisterin.

 

Alle Ergebnisse aus Niedersachsen (1.-3. Plätze):

 

Männliche Jugend U18:

1. Platz: Max Dehning (LG Celle-Land), Speer, 73,42m (Landesrekord, pB)

1. Platz: Tobias Morawietz (VfL Wolfsburg), 200m, 21,78 sek. (pB)

2. Platz: Felix Ebel (Emder Laufgemeinschaft), 3.000m, 9:24,23 min.

2. Platz: Tim Kalies (Braunschweiger Laufclub), 1.500m, 4:15,05 min.

3. Platz: Jan Niklas Kaluza (Eintracht Hannover), 400 m Hürden, 55,36 sek.

 

 

Männliche Jugend U20:

1. Platz: Marcel Meyer (Hannover 96), 400m Hürden, 52,57 sek. (pB)

2. Platz: Jordan Gordon (OTB Osnabrück), 400 m Hürden, 53,01 sek. (pB)

2. Platz: Sören Hilbig (VfR Evesen), Hammer, 70,95 m

2. Platz: Luis Grewe (VfL Eintracht Hannover), Dreisprung, 14,56 m

3. Platz: Tom Unverricht (TuS Bothfeld), 400m Hürden, 53,23 sek.

3. Platz: Raphael Winkelvoss (Einbecker SV), Hammer, 64,00m

 

 

Weibliche Jugend U18:

1. Platz: Ronja Funck (TV Jahn Walsrode), 2.000m Hindernis, 6:50,05 min. (pB)

1. Platz: Rieke Emmrich (LC Nordhorn), 800m, 2:09,93 min. (pB)

1. Platz: Christina Lahrs (TSV Wehdel), Speerwurf, 51,99m (Landesrekord, pB)

3. Platz: Carolin Hinrichs (VfL Löningen), 2.000m Hindernis, 6:56,31 min. (pB)

3. Platz: Lara Hundertmark (Einbecker SV), Hammer, 63,00 m (pB)

 

 

Weibliche Jugend U20:

1. Platz: Talea Prepens (TV Cloppenburg), 200 m, 23,41 sek.

2. Platz: Henriette Heinichen (TuRa Braunschweig), Hammer, 55,87 m (SB)

2. Platz: Talea Prepens (TV Cloppenburg), 100m, 11,41 sek. (Landesrekord, pB)

2. Platz: Louisa Lily Wildhagen (TKJ Sarstedt), 100 m Hürden, 13,93 sek. (pB)

3. Platz: Annegret Jensen (TSV Lelm), Hammer, 54,47 m (pB)

3. Platz: Meryem Gül (TV Norden), Diskus, 48,14m (pB)

 

Weitere Endkampfergebnisse:

4.Werner, TillVfL Eintracht HannoverMJ U20Drei14,16
4.Schendel, LukasHannover 96MJ U202000 m Hdn.6:07,08
4.Schaper, TorbenVfL Eintracht HannoverMJ U20Hammer62,73
5.Grewe, LuisVfL Eintracht HannoverMJ U20Weit7,08
5.Gordon, JasonOTB OsnabrückMJ U18400 m Hü55,78
6.Gebauer, AnneVfL Eintracht HannoverWJ U20400 m Hü62,90
6.Omer, HannahRukeli Trollmann e. V.WJ U20400 m57,86
6.Seute, LucyMTV TostedtWJ U20100 m Hü14,64
6.Krebs, XeniaVfL LöningenWJ U20800 m2:14,50
6.Amaadacho, YasminGarbsener SCWJ U18400 m Hü62,79
6.Aulbert, MichelleTK BerenbostelWJ U18100 m Hü14,02
6.Goedeke, FabianLGG GanderkeseeMJ U201500 m4:04,91
6.Thömmes, Samuel MalteLG UnterlüßFaßbergOldendorfMJ U20400 m Hü55,83
6.Ahrens, JosuaEintracht HildesheimMJ U18100 m10,94
7.Schröder, MelinaGarbsener SCWJ U20Drei11,85
7.Sasse, FinjaLG UnterlüßFaßbergOldendorfWJ U20800 m2:19,87
7.Heymann, NeleTuS HarenWJ U181500 m4:44,00
7.Pischke, EmilyTKJ SarstedtWJ U18Drei11,82
7.Voß, JannickLC Hansa StuhrMJ U20Speer57,94
7.Köse, Enes-MauriceEintracht HildesheimMJ U18800 m1:58,79
8.Götting, MarieSV MolbergenWJ U20Kugel12,2
8.Jakob, JeldeMTV WolfenbüttelWJ U20Hoch1,70
8.Kimpel, LeaLG LüneburgWJ U20200 m25,02
8.Karwacki, SarahTSV Germania HelmstedtWJ U18Hammer53,93
8.Bai, AlexanderMTV HanstedtMJ U20Hoch1,95
8.Schiel, HenningSG Bredenbeck-HoltensenMJ U20400 m50,64
8.Jörn, LennartSVG GW Bad GandersheimMJ U18Hammer58,95

 

Alle Ergebnisse sowie Video-Clips etc. hier auf www.leichtathletik.de.

Impressionen auf: NLV-Instagram und NLV-Facebook

 

 

Fotos: NLV/Flatemersch