Änderung der Versuchszeit in technischen Disziplinen

um - (09.05.2019) Der Weltverband IAAF hat kürzlich (11./12. März) in Doha (Katar) Änderungen in den Internationalen Wettkampf-Regeln beschlossen. Die wichtigste und ab sofort gültige Veränderung betrifft die Versuchszeiten in den technischen Wettbewerben, die wieder auf eine Minute angehoben wurde. Ausnahmen gibt es nur im Hoch- und Stabhochsprung bei weniger als drei im Wettkampf befindlichen Teilnehmern. Diese Regelung gilt auch für technische Disziplinen innerhalb des Mehrkampfes. Die vollständigen Neuerungen erscheinen in der aktualisierten Auflage des IAAF-Regelwerkes (IWR) in gedruckter Form, deren Auslieferung für Ende April geplant. Dann wird die IWR auch auf die DLV-Webseite eingestellt.

Quelle: DLV-Homepage


« vorherige News nächste News »


[868]