KiLa-Cup powered by NLV


Der Niedersächsische Leichtathletik-Verband e.V. (NLV) feiert im Jahr 2021 unter dem Motto „75 Jahre jung (geblieben)“ sein 75-jähriges Jubiläum. Aus gegebenem Anlass möchte der Verband die Ausrichter und Veranstalter von Kinderleichtathletik-Wettkämpfen (kurz „KiLa-Wettkämpfen“) in den Kreisen und Vereinen im Rahmen des „KiLa-Cups powered by NLV“ motivieren und unterstützen. Dadurch soll die so wichtige Nachwuchsarbeit in den Vereinen gestärkt und zugleich die Nachwuchsgewinnung für die Leichtathletikabteilungen gefördert werden. Des Weiteren wird das Ziel verfolgt, das Kinderleichtathletik-Wettkampfsystem in Kreisen und Vereinen zu etablieren.

Grundidee des NLV-Kinderleichtathletik-Cups ist, dass sich möglichst jeder Kreis angesprochen fühlt, einen Kinderleichtathletik-Wettkampf nach genannten Regularien durchzuführen. Über diese ausgewählten Kreisvorentscheide können sich die Vereine/ Mannschaften für das Finale des KiLa-Cups qualifizieren.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird in diesem Jahr von einer Finalveranstaltung abgesehen. Nichtsdestotrotz wird es eine kreisübergreifende Auswertung aller Kreisentscheide geben, um die besten Teams Niedersachsens zu küren.

Die Kreisentscheide sind im Veranstaltungszeitraum bis zum 17.10.2021, je nach regionaler Corona-Situation, durchzuführen. Im Anschluss wird eine Gesamtauswertung vorgenommen und die besten drei Teams werden gekürt. Der Zeitraum wird bewusst lang ausgelegt, damit im Hinblick auf den Sommer, sinkende Inzidenzen sowie verbesserte Test- und Impfstrategien so viele Kreise wie möglich KiLa-Wettkämpfe ausrichten können.


Interaktive Karte mit allen Informationen zu den Kreisentscheiden

Teilnehmende Kreise farblich grau hinterlegt


Die 4 Disziplinen der Cups

  1. Hindernissprint-Staffel

  • Pendelstaffel über eine 40-Meter-Hindernis- und –Flachsprintstrecke (5 Hindernisse)
  • Für jedes überlaufene Hindernis bzw. für jedes Hindernis, an dem auf der Flachstrecke vorbeigelaufen wird, erhält die Staffel 1 Punkt
  • Welche Staffel sammelt innerhalb von 3 Minuten die meisten Punkte?
  1. Weitsprung-Staffel

  • Absprung mit einem Bein über Absprungorientierer so weit wie möglich in Zone (beidbeinige Landung)
  • Nach Landung mit beiden Füßen im neben der Sprunggrube markierten Bereich darf nächstes Kind anlaufen
  • Welche Staffel erzielt innerhalb von 3 Minuten die meisten Zonenpunkte?
  1. Drehwurf

  • Reifen nach max. einer ganzen Drehung per Drehwurf aus Wurfauslage möglichst weit in Zonen werfen
  • Jedes Kind hat 4 Versuche
  • Summe der 6 besten Einzelleistungen der Kinder ergibt die Gesamtweite.
  1. Transportlauf

  • Innerhalb von 7 Minuten auf einer vorgegebenen Laufdistanz so viele Gummibänder wie möglich sammeln
  • Ausgabestationen sind auf der Laufstrecke verteilt
  • Streckenführung & Platzierung der Ausgabestationen: siehe Disziplinkarte
  • Welches Team sammelt die meisten Gummibänder? (Summe der 6 besten Einzelleistungen der Kinder)