Anmeldung 2018

Alle Veranstaltungen „Stadionnah“ (Meisterschaften und offenen Sportfeste) und „Stadionfern“ (Läufe) für 2018 sind ausschließlich über das Online-Anmeldeportal DLV-event zu beantragen.

Die Vereine bzw. Veranstalter benötigen zur Anmeldung lediglich einen Internet-Zugang sowie einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Es entstehen keine Kosten für die Anwendung. Dafür lassen sich zahlreiche Details Ihrer Ausschreibung (von näheren Informationen zu Altersklassen bis zu GPS-Daten des Startplatzes) bei der Anmeldung und dem späteren Eintrag im Online-Laufkalender abbilden.

Benutzername und Kennwort werden auf Anforderung zeitnah übermittelt. Dafür bitte eine Mail mit Angabe von Verein bzw. Veranstalter mit Ansprechpartner ausschließlich an Wolfgang Rost: w.rost-nlv@t-online.de senden.

Zur Bedienungsanleitung für DLV-event

Dieses Vorgehen ersetzt die Online-Beantragung einer Veranstaltung über die NLV-Homepage.
Die genehmigten Veranstaltungen werden in der DLV-Datenbank verwaltet und sind für jedermann mit allen Details einsehbar.


Damit einhergehend kommt es zu Änderungen bei der Veröffentlichung Ihres Laufes (Standardeintrag & tabellarischer Eintrag) im NLV+BLV-Laufkalender:

Nach Anmeldung Ihrer Laufveranstaltung für 2018 werden wir Ihnen einen Zugangscode für die Schaltung Ihres Eintrages in unseren Laufkalender über die NLV-Homepage mit einer separaten Mail zukommen lassen (weil DLV-event keinen Zugangscode automatisch generieren kann).


Dabei erfolgt die eigentliche Eintragung Ihrer Veröffentlichung im NLV+BLV-Laufkalender wie bereits aus den Vorjahren gewohnt.
Weiterhin können nur angemeldete Veranstaltungen im Laufkalender berücksichtigt werden.

Achtung: Die Anmeldung Ihrer Veranstaltung bei DLV-event bedeutet nicht die automatische Veröffentlichung im NLV+BLV-Laufkalender 2018. Um Ihre Veranstaltung im NLV+BLV-Laufkalender zu bewerben, muss ein zusätzlicher Eintrag bis zum 30. September 2017 über die NLV-Homepage erfolgen!

Ausschließlich der Eintrag in den DLV-Laufkalender mit den bei Ihrer Anmeldung bei DLV-event hinterlegten Daten geschieht weiterhin kostenfrei und automatisch - jedoch nur, sofern Sie Ihre Veranstaltung fristgerecht bis zum 31. Oktober 2017 angemeldet haben.