Veranstaltungen 2018: Anmeldung über DLV-event

um-wr - (13.07.2017) Die Fachkommissionen Breitensport und Wettkampforganisation des NLV haben beschlossen, dass alle Veranstaltungen „Stadionnah“ (Meisterschaften und offenen Sportfeste) und „Stadionfern“ (Läufe) für 2018 ausschließlich über DLV-event zu beantragen sind und befürwortet sowie genehmigt werden.

Grundlage dieser Entscheidung ist eine Vorgabe des DLV für den Bereich Läufe sowie die in 2017 erfolgreich Durchgeführten Tests für Stadionnahe Veranstaltungen, vorwiegend in den Kreisen Hannover-Land und -Stadt sowie Hildesheim.

Die Vereine / Institutionen, sowie die Kreis- und Bezirks-Wettkampfwarte benötigen lediglich einen Internet Zugang sowie einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Es entstehen keine Kosten für die Anwendung. Dafür werden Zeit und Kosten für den Postversand oder für Scans oder Kopien eingespart.

Benutzername und Kennwort werden auf Anforderung zeitnah übermittelt. Dafür bitte eine Mail mit Angabe von Verein oder beantragender Institution und Ansprechpartner ausschließlich an Wolfgang Rost senden.

Eine Bedienungsanleitung kann hier heruntergeladen werden.

Dieses Vorgehen ersetzt die Beantragung einer Veranstaltung gemäß Formblatt 2.21 bzw. der bislang durchgeführten Beantragung der Läufe auf der NLV-Homepage.
Die genehmigten Veranstaltungen werden in der DLV-Datenbank verwaltet und sind für jedermann mit allen Details einsehbar.
DLV-event ersetzt nicht ladv. Hierbei handelt es sich um die Anmeldung von Aktiven zu einer Veranstaltung.

Für Rückfragen stehen  Viktoria Leu (für den Bereich stadionferne Läufe) und Wolfgang Rost (für den Bereich Stadionnahe Veranstaltungen) gern zur Verfügung.

Hannover,                 gez. Viktoria Leu              gez. Wolfgang Rost
den 13.07.2017        NLV (Breitensport)            NLV (FK WO-EDV)





« vorherige News nächste News »


[814]