Jugendsprecher im NLV

Jugendsprecher im NLV: Thomas Walz
Wer sind eigentlich diese Jugendsprecher und was  verbirgt sich  dahinter?
Best Replica Watches Omega Co-Axial Chronograph is really a robust watch, using the 44.25 mm case, however the special design and it is slim body allow it to be fit a more compact wrist. The case is crafted in stainless steel which is covered on sides having a box-form scratch-resistant sapphire crystal.

Diese Frage wollen wir Euch natürlich gerne beantworten.
Wir sind Thomas Walz und Linnea Ziemke und seit 2014 eure Jugendsprecher in Niedersachsen. Wir sind die Nachfolger von Felix Bühring und Florian Pelzer. Wie ihr wisst arbeitet der NLV viel mit dem Bremer Leichtathletik-Verband zusammen, deswegen besteht auch eine Kooperation zwischen uns und den beiden Bremer Jugendsprechern.
Zu unseren Aufgaben gehört z.B.  das Mitgestalten von Landesmeisterschaften, wir sind vor Ort mit einem Infostand und versuchen Fragen zu klären, verkaufen die Meisterschafts-Shirts, informieren über unsere Aufgaben und aktuelle Projekte,  legen Flyer aus, sind aber auch jederzeit  für Kritik und Anregungen offen.
Auch sind wir in der Fachkommission Jugend vertreten und treffen uns halbjährig und Tagen über verschiedenste Projekte, aktuelle Themen, planen die Landesmeisterschaften  und vertreten eure Interessen und Ideen.

Damit nicht genug, denn wir sind auch außerhalb Niedersachsens als Jugendsprecher unterwegs. So treffen sich zum Beispiel einmal im Jahr alle Jugendsprecher Deutschlands bei der DLJA (Deutscher Leichtathletik-Jugendausschuss). Dort werden Erfahrungen, Ideen oder Anregungen ausgetauscht. Zudem überlegen wir uns gemeinsam  Aktionen für die Deutschen Jugendmeisterschaften und arbeiten in verschiedensten Projektgruppen (u.a. Fair Play Camp).

Im Ganzen ist dieses Ehrenamt eine tolle Aufgabe um Erfahrungen zu sammeln, nette Leute kennenzulernen und es wird nie langweilig!

Thomas Walz, SG Misburg:

Bisherige/derzeitige Erfahrungen bzw. Tätigkeiten beim NLV:
Seit anfang 2017 unterstütze ich die Arbeitsgruppe “Moderation und Musik bei gemeinsammen Landesmeisterschaften“ mit meinem fachlichen Rat zum Thema Vertonungsanlage und Musik.

Worin siehst du deine Stärken?
Meine Stärken sehe ich darin meine Meinung konstruktiv und überzeugt zu vertreten. Desweiternen sehe ich meine Stärken in der Organisation. Unteranderem Organisiere ich seit 2015 den Misnurger Volkslauf.

Welche Herausforderungen wird es deiner Meinung nach in den nächsten Jahren für die Jugend geben?

Die größten Herausforderungen für die FK jugend liegen meiner Meinung nach darin die gemeinsame Landesmeiszerschaft der Jugend für die Öffentlichkeit intersanter zu gestalten. Zu den weitern Herrausforderungen der FK Jugend gehört es die Dopingprävention  zum Schutz der Athleten schon bei den Kleinsten anzusetzen.

Warum bist du Jugendsprecher?
Ich möchte mit meiner Arbeit in der FK Jugend die jungen Athleten und Athletinnen im NLV vorrabring und unterstützen damit die nächste Generation der Leichtathletik gesichert ist.

Welche Erwartungen hast du, was die Arbeit in der FK Jugend betrifft?
Ich erwarte das ich in konstruktiv und angenehmen Gesprächen meine Ziele und Wünsche für die Jugend des NLVs diskutieren und umsetzen kann.

Welche konkreten Aufgaben bzw. Ziele hast du dir für die nächsten 4 Jahre in der FK vorgenommen?
- Die gemeinsamen Landesmeisterschaften der Jugend interesanter für auswertige Zuschauer zu gestalten um daduch die Meisterschaften für die Athleten zu einem größerem und besondererem Iveiten zu gestalten.
- Die  Dopingprefention dopingprävention schon bei den Kleinsten anzusetzen um spätere vorfälle zu unterbinden.